Erster Dreier

12
September
2021

Von admin

veröffentlicht in News

0Kommentare

>Wir waren 8 Tage offline!<<

red.* Durch krasse Abwehrfehler gingen die Spiele in Hennweiler (2:3) und Nahbollenbach (0:3) trotz starker Mannschaftsleistung verloren.

Rumpfmannschaft gewinnt gegen den BSV

Erneut musste die 1. Mannschaft auf Spieler der 2. Mannschaft zurückgreifen und gewinnt bravourös mit 3:2. Kein Spiel für schwache Nerven,  Schiri ToBa leitete wie gewohnt sehr souverän. Metti, wie in alten Zeiten, mit einer Topleistung in der Abwehr. Patte souverän über 90 Minuten. In den ersten 20 Minuten konnten wir gut mitspielen, der BSV kam aber zu 3 Großchancen. Es folgte in der 31. Minute das 0:1, ein Sonntagsschuß. flach ins untere rechte Eck . Dann hatte Koray Chancen zum Ausgleich (40./41.), und endlich mit dem Pausenpfiff flankt Emre die Kugel unhaltbar ins lange Eck unter die Latte …

Ab der 55. Minute folgen Chancen auf Chancen (u.a. Koray, Marcel), es kommt wie es immer kommt, mit einem Konter machen die Gäste das 1:2 (80.)… Aber unser Powerspiel geht weiter, Wesley nur 2 Minuten später zum verdienten Ausgleich. Den Siegtreffer macht Bert (87.) nach tollen Paßspielen mit seinen Mtspielern (3:2). 4 Minuten Nachspielzeit, zwei mal kreuzen unsere Angreifer allein vor dem BSV Tor auf, ohne Erfolg. In den Schlußminuten rettet Mateusz mit zwei Paraden den Sieg ..

Ersatzgeschwächt hatte die Zwote keine Chancen gegen starke Langweilerer und geht mit 0:7 unter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *